Nijs bv - Straßenschilder à la carte

"Kundenspezifische Verkehrsschilder können wir jetzt innerhalb eines Tages liefern."

stories-krisnijs-banner1

Herante BV-Geschäftsführer Etienne Weijenberg und Michiel Breugelmans, Produktionsleiter bei Nijs bv neben dem Avery Dennison TrafficJet™ Xpert.

stories-krisnijs-image1

DIE HERAUSFORDERUNG

Bessere Kontrolle über die Qualität und die Durchlaufzeit bei der Produktion von Verkehrsschildern.

Produkt im Anwenderbericht: Avery Dennison TrafficJet™ Xpert-Drucker

stories-krisnijs-image2

Was tun Sie, wenn Sie die Qualität und die Durchlaufzeit bei der Produktion von Verkehrsschildern besser kontrollieren wollen? Die enge Zusammenarbeit mit einem externen Partner ist eine Möglichkeit, aber eine andere ist, die Produktion im eigenen Haus durchzuführen. Und genau das hat Nijs bv aus Scherpenheuvel-Zichem (Belgien) getan. Sie haben jetzt die gängigsten Verkehrsschilder ab Lager verfügbar, und individuelle Schilder können innerhalb eines Tages geliefert werden. Ein gewaltiger Unterschied!

In Belgien kann man die Unternehmen, die sich mit dem Aufbringen von Straßenmarkierungen und Verkehrsschildern beschäftigen, wahrscheinlich an beiden Händen abzählen. Aber genau wie in anderen Sektoren sind sie immer auf der Suche nach einem zusätzlichen Mehrwert, mit dem sie sich von ihren Konkurrenten unterscheiden können. Seit Kris Nijs vor 21 Jahren sein eigenes Unternehmen für Straßenmarkierungen und Straßenschilder gegründet hat, hat sich viel verändert. Kris Nijs erklärt: "Früher haben wir eher langfristig geplant, aber heute muss alles schneller gehen. Man muss also in der Lage sein, schnell umzuschalten, denn wenn ein Glied in der Kette ins Stocken gerät, fällt der ganze Plan auseinander."

Rechtzeitige Lieferung war ein Schmerzpunkt

Ein Problem, mit dem Nijs bv oft konfrontiert wurde, war die rechtzeitige Lieferung von Verkehrsschildern. Kris erklärt: "Wir bieten viele 'schlüsselfertige' Lösungen für Straßenbauunternehmen an. Dazu gehören sowohl das Aufbringen von Fahrbahnmarkierungen auf neu gebauten Straßen als auch das Aufstellen der erforderlichen Verkehrsschilder, und das alles zu einem festen Pauschalpreis. Für den Bauunternehmer hat das nur Vorteile, denn er muss sich um nichts kümmern. Für uns hingegen ist es eine echte Herausforderung, denn alle Verkehrsschilder müssen gleichzeitig geliefert werden, und da ging manchmal etwas schief."

Die Produktion in eigener Hand

Wir haben beschlossen, dass wir die Verkehrsschilder selbst herstellen. Michiel Breugelmans, Produktionsleiter bei Nijs bv, erklärt: "Wir wussten, dass es On-Demand-Drucklösungen auf dem Markt gab, und setzten uns mit Etienne Weijenberg, dem Manager von Herante bv, unserem Lieferanten für reflektierende Folien und Avery Dennison-Vertriebshändler für retro-reflektierende Folien in den Benelux-Ländern und Deutschland, zusammen. Er stellte uns den Digitaldrucker Avery Dennison TrafficJet Xpert vor. Ein kompaktes Gerät mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ausreichend schnell, um unsere Anforderungen zu erfüllen. Aber ein Drucker allein reicht natürlich nicht aus, denn die bedruckte Folie muss auch laminiert, geschnitten und auf ein Substrat aufgebracht werden."

stories-krisnijs-image3

Mehr als nur Verkehrsschilder

Wenn man bei Nijs bv etwas macht, dann will man es gleich beim ersten Mal richtig machen. Michiel: "Während dieser Brainstorming-Sitzung haben wir überlegt, ob wir die Investition auch für andere Zwecke nutzen könnten - zum Beispiel für die Herstellung unserer eigenen Marketingmaterialien. Deshalb fiel die Konfiguration etwas umfangreicher aus, als wir uns ursprünglich vorgestellt hatten. Neben dem TrafficJet Xpert-Drucker und dem Laminiergerät verfügen wir auch über einen Flachbett-Schneidetisch mit Cutter, mit dem wir unter anderem unsere eigenen Schablonen für die Straßenmarkierungen herstellen. Das Beste ist, dass wir jeden Tag neue Anwendungen erfinden und entdecken."

Multifunktional und zuverlässig

"Das Tolle am TrafficJet Xpert ist, dass er über große Tintenpatronen verfügt, die sowohl spezielle True Traffic Color™-Spot-Tinten in den typischen Straßenschilderfarben Schwarz, Blau, Rot, Gelb, Grün als auch Cyan und Magenta enthalten, so dass wir den Drucker auch für andere vollfarbige Zwecke einsetzen können", sagt Michiel. "Ein weiterer Vorteil, der für Laien wie uns nicht unwichtig ist, ist die einfache Bedienung des Druckers. Das Einsetzen einer neuen Rolle ist ein Kinderspiel, und fünf Minuten tägliche Wartung und ein Düsentest reichen aus, um die Druckqualität optimal zu halten. Darüber hinaus hat sich das Gerät als sehr zuverlässig erwiesen, so dass wir oft unbeaufsichtigt die Nacht durchdrucken können."

stories-krisnijs-image1

Kris Nijs fasst zusammen: "Dank dieser Investition können wir jetzt viel schneller reagieren und haben sowohl die Qualität als auch die Lieferzeiten unter Kontrolle. Die gebräuchlichsten Verkehrsschilder sind jetzt ab Lager lieferbar und spezielle Schilder liefern wir am nächsten Tag. Ja, wir könnten wirklich nicht mehr ohne ihn leben, und für die Zukunft planen wir einen zweiten Drucker, damit jedes Gerät eine bestimmte reflektierende Folie bedrucken kann."

Der Avery Dennison TrafficJet™ Xpert-Drucker wird immer in Kombination mit retroreflektierenden Folien von Avery Dennisson eingesetzt.

Avery Dennison bietet Kombinationen von Folien an, die mit dem TrafficJet™ Xpert bedruckt und mit Avery Dennison Overlays laminiert werden. Alle werden getestet und zertifiziert, um die Anforderungen der aktuellen Spezifikationen zu erfüllen. Die Kunden können alle Tests von Avery Dennison für ihr eigenes CE nutzen.

) )