Mutoh EMEA präsentiert UV-LED-Drucker der Mark II-Serie

Mutoh Europe nv, die EMEA-Geschäftseinheit von Mutoh Industries Co. Ltd., Japan, stellte heute seine Mark II-Serie vor, zwei neue 162 cm breite 6-Farben (C, M, Y, K, Wh, Va) UV-LED-Drucker, genannt VJ-1638UR Mark II und VJ-1638UH Mark II.

Mutoh EMEA präsentiert UV-LED-Drucker der Mark II-Serie

3. Februar 2021 / Zur sofortigen Freigabe / Europa, Naher Osten & Afrika

Oostende, Belgien. Mutoh Europe nv, die EMEA-Geschäftseinheit von Mutoh Industries Co. Ltd., Japan, stellte heute seine Mark II-Serie vor, zwei neue 162 cm / 64" breite 6-Farben (C, M, Y, K, Wh, Va) UV-LED-Drucker, genannt ValueJet 1638UR Mark II und ValueJet 1638UH Mark II. Beide Drucker sind mit zwei Piezo-Drop-on-Demand-Druckköpfen und zwei langlebigen UV-LED-Lampen ausgestattet. Der ValueJet 1638UR Mark II (VJ-1638UR2) ist ein Rolle-zu-Rolle-Drucker; der ValueJet 1638UH Mark II (VJ-1638UH2) ist ein Hybridmodell, das sowohl Rollen- als auch starre Substrate verarbeitet. Beide Drucker sind standardmäßig mit Mutohs brandneuer & echter VerteLith™ RIP-Software mit erweiterter 6-Kanal-Unterstützung ausgestattet.

Die in Japan entwickelten und hergestellten Drucker der Mark II-Serie verfügen über zwei neue, bahnbrechende Funktionen, nämlich einen speziell für den digitalen UV-Druck entwickelten Webalgorithmus der nächsten Generation namens Intelligent Interweaving UV (i² UV) und Mutohs firmeneigenes Clear Tone Screening. Beide neuen Funktionen laufen synchron mit Mutohs neuer VerteLith™ RIP-Software, um eine höhere Leistung und Druckqualität einschließlich bestmöglicher Farbverläufe und Hauttöne zu liefern.

Der VJ-1638UR2 druckt auf 64" (162 cm) Rollensubstrate und kann mit einem motorisierten Aufwickelsystem von 30, 40 und 100 kg ausgestattet werden. Das Hybridmodell VJ-1638UH2 druckt auf Rigids mit einer maximalen Dicke von 15 mm und einem maximalen Gewicht von 15 kg. Die Rollenkompatibilität ist dieselbe wie beim VJ-1638UR2, mit verfügbaren motorisierten Aufwickelsystemen von 30 und 40 kg.

Mit sofortigen Trockendrucken und Druckauflösungen bis zu 1440 x 1440 dpi sind die UV-LED-Drucker der Mark II-Serie von Mutoh ideal für die Produktion hochwertiger Grafiken geeignet: Werbedrucke und Deko-Grafiken in Geschäften, POP- und Einzelhandelsgrafiken, Fußboden- und Fensterdrucke, individuelle Wanddekorationsdrucke, Aufkleber, Schilderrohlinge, Ausstellungsgrafiken, Kunstdrucke, Verpackungsmuster und vieles mehr.

ValueJet 1638UR Mark II und 1638UH Mark II können in drei verschiedenen Konfigurationen eingerichtet werden: zweimal CMYK, CMYK + Lack oder CMYK + Weiß + Lack und eignen sich für den Druck auf einer Vielzahl von Materialien, einschließlich wärmeempfindlicher Medien. Der Druck auf dunkel gefärbte / nicht weiße oder klare / transparente Substrate ist dank der Verwendung von weißen Tinten ebenfalls möglich. Spezielle Veredelungen mit Mehrwert sind dank spezieller Lacktinten möglich.

Mutoh bietet zwei Tintentypen für die Mark II-Drucker an, die starren Tinten der UH21-Serie und die flexiblen Tinten der US11-Serie. Bei beiden Tinten handelt es sich um geruchsarme, HAP-freie Tinten, die keinen zusätzlichen Luftreiniger benötigen und daher für jede Arbeitsumgebung geeignet sind. Für die flexiblen Tinten der US11-Serie erhielt Mutoh die GREENGUARD-Gold-Zertifizierung, so dass sich die Tinten für Anwendungen in Innenräumen wie Büros, Klassenzimmern und im Gesundheitswesen eignen.

Mutoh Mark II-Serie UV-LED-Drucker - Besonderheiten

  • UV-LED-Drucker mit zwei Köpfen und zwei LED-Lampen mit einer Breite von 64" (162 cm).

  • ValueJet 1638UR Mark II - Druck von Rolle zu Rolle.

  • ValueJet 1638UH Mark II - Druck von Rolle zu Rolle und starrer Druck.

  • Die kühle UV-Härtungstechnologie von Mutoh sorgt für einen niedrigen Energieverbrauch und eine sofortige trockene Ausgabe.

  • Beide Drucker werden standardmäßig mit Mutohs brandneuer VerteLith™ RIP-Software ausgeliefert, einer kompletten In-the-Box-Drucklösung mit fortschrittlicher 6-Farben-Unterstützung.

  • i² Intelligent Interweaving UV reduziert drastisch Banding- und Glanzstreifeneffekte.

  • Mutoh VerteLith™ Clear Tone Screening erzeugt die bestmöglichen Farbverläufe und Hauttöne.

  • C-, M-, Y-, K-, Wh- und Va-Tinten. Zwei Tintentypen: Starre UH21-Tinten und flexible US11-Tinten.

  • Geruchsarme, HAP-freie Tinten - kein Luftreiniger erforderlich. Geeignet für alle Arbeitsumgebungen und Innendekorationsdrucke.

  • US11-Tinten sind GREENGUARD Gold-zertifiziert für Anwendungen in Innenräumen, einschließlich Büros, Klassenzimmern und Umgebungen im Gesundheitswesen.

  • US11-Tinten sind konform mit der europäischen Norm für die Sicherheit von Spielzeug EN 71-3 - Teil 3.

  • ValueJet 1638UR2 : DropMaster passt die Wurfweite automatisch an, unabhängig von der Dicke der eingelegten Medien.

  • ValueJet 1638UH2 : automatische Kopfhöheneinstellung und Messung der Mediendicke

Mutohs neue VerteLith™ RIP-Software

Die Drucker der Mark II-Serie werden standardmäßig mit Mutohs neuer VerteLith™ RIP-Software ausgeliefert, einer kompletten "in the box"-Drucklösung mit fortschrittlicher 6-Kanal-Unterstützung zur mühelosen Bewältigung einer breiten Palette von Druckaufträgen, darunter

mehrschichtige Druckvorlagen, die Weiß- und/oder Lackschichten erfordern. Durch die Integration einer speziell für den Tintenstrahldruck entwickelten Rasterung erzeugt Mutoh VerteLith™ 'Clear Tone' die bestmöglichen Farbverläufe und Hauttöne.

Die VerteLith™-Software ist um den Harlequin-Host-Renderer herum aufgebaut und gewährleistet schnelle RIP-Verarbeitungszeiten für PDF- und PostScript-Dateien sowie eine perfekte Handhabung von Transparenzen und Schmuckfarben. Um Makulatur zu vermeiden, enthält die Software eine leistungsstarke Vorschaufunktion, die Softproofing und eine RIP-Vorschau der tatsächlich gedruckten Punkte vor dem Druck unterstützt.

VerteLith™ kann auch automatisch Weiß- und/oder Lackschichten auf der Grundlage einer Auswahl von Voreinstellungen erzeugen und ermöglicht Ihnen die Berechnung der Farbkosten vor dem Druck. Mit dem Finishing-Toolset können Sie Ihre Ausgabe perfekt für den nächsten Schritt in Ihrem Produktionsprozess vorbereiten, indem Sie eine flexible Kachelung durchführen und Schnittmarken oder Ösen anbringen.

Für Unternehmen, die bereits in eine RIP-Lösung investiert haben, kann VerteLith™ im "Pass-Through"-Modus installiert werden, wobei der bestehende Workflow intakt bleibt und zusätzliche Funktionen hinzugefügt werden.

Film zur Produkteinführung auf Mutohs neuen Druckern der Mark II-Serie

)