AMS Grawer Ostrow - Personalisierte Werbeartikel

Neben lasergravierten und bedruckten Gläsern hat die Anschaffung des Mutoh 626UF den Markt für personalisierte Werbeartikel für AMS erschlossen.

stories-amsgrawer-banner1
stories-amsgrawer-image1

Die Herausforderung

Erweiterung der Märkte und des Unternehmens durch sein traditionelles Geschäftsmodell und den LED-UV-Druck.

Produkte in der Anwendergeschichte: ValueJet 626UF LED-UV-Drucker (und Lasergravierer)

stories-amsgrawer-banner2

Łukasz und Agnieszka Szkudlarz, die Inhaber von AMS Grawer Ostrow, wollten die Produktionseffizienz ihrer Kernprodukte verbessern und in der Lage sein, ihr Portfolio um zusätzliche Produkte zu erweitern, um die Kundennachfrage zu erfüllen. Mit der Investition in einen Mutoh ValueJet 626UF LED-UV-Drucker haben sie dieses Ziel erreicht und ihr Potenzial für weiteres Wachstum des Unternehmens erhöht.

Das 1996 gegründete Unternehmen AMS Grawer Ostrow mit Sitz in Polen begann mit der Herstellung von Auszeichnungen, Medaillen, Keramik und Geschenken. Ein großer Teil des Geschäfts war damals die Gravur, und dies ist auch heute noch ein wichtiges Element, da sich das Unternehmen über viele Jahre hinweg einen guten Ruf für Qualitätsprodukte erworben hat. In den frühen 2000er Jahren investierte das Unternehmen weiter in Sublimationsgeräte, einen Schneideplotter und erweiterte seine Geschäftsräume. Diese Investitionen führten das Unternehmen in neue und aufregende Bereiche wie Aufkleber, Abzeichen und Pins.

In den letzten Jahren investierte AMS in digitale 4-Farben-Druckanlagen, die es ermöglichen, bis zu A3 zu drucken, und das Unternehmen lieferte Standarddruckarbeiten wie Visitenkarten, Poster und Broschüren, auch laminiert bei bedarf.

Ab 2015 wurde die Expansion fortgesetzt, mit größeren Räumlichkeiten, mehr Mitarbeitern, mehr Ausrüstung und der Möglichkeit ihr Druckangebot und ihre Produkte zu diversifizieren.

stories-amsgrawer-banner3
stories-amsgrawer-image2

Im Jahr 2020 kaufte AMS einen Mutoh ValueJet 626UF UV-LED-Desktopdrucker im Format A2+.

AMS sah sofort, dass die Produktion durch die Investition in diese Technologie gesteigert werden konnte. Produkte, die sie zuvor für die Produktion auslagern mussten, konnten nun im eigenen Haus hergestellt werden, so auch der Glasdruck. So konnten nicht nur die Produktionskosten, sondern auch die Durchlaufzeiten reduziert werden.

Łukasz Szkudlarz merkt an: "Vor dem Kauf des Mutoh 626UF konnten wir unsere Glasprodukte nur lasergravieren, aber jeder Druck musste extern durchgeführt werden. Jetzt sind wir in der Lage, den Druck selbst auszuführen, was die Auftragsabwicklung erheblich beschleunigt, aber auch bedeutet, dass wir eine größere Kontrolle über das fertige Produkt und den Produktionsprozess haben".

Zusätzlich zu den lasergravierten und bedruckten Glaswaren hat die Anschaffung des Mutoh 626UF den Markt für personalisierte Werbeartikel für AMS erschlossen. Sie können nun Medaillen in jeder Form, individuell gestaltete Auszeichnungen, Statuetten, Schlüsselanhänger, Magnete und Geschenke für alle Gelegenheiten herstellen.

Agnieszka Szkudlarz ergänzt: "Mit dem ValueJet 626UF konnten wir unser Geschäft um Werbeartikel, Kalender und Schilder aus Plexiglas und PVC erweitern. Ein interessanter Bereich, für den es sicher eine Nachfrage gibt, sind aber auch Typenschilder und Bedienfelder, vor allem für Vintagetechnik, wo wir dank Schichtdruck und Weiß nun die Möglichkeit haben, Unikate zu produzieren. Das sind komplexe Projekte, bei denen eine hohe Qualität der Verarbeitung gefragt ist".

stories-amsgrawer-banner4

AMS produziert mit dem ValueJet UV-LED-Desktopdrucker auch Spielzeug - die US11-Tinten von Mutoh entsprechen dem europäischen Standard für die Sicherheit von Spielzeug, was für Kunden, die sich mit dem Druck von Spielzeug beschäftigen, bedeutet, dass die US11-Tinten keine verbotenen Substanzen enthalten, um die lokale Zertifizierung für die Spielzeugproduktion zu bestehen.

stories-amsgrawer-image4

Łukasz Szkudlarz abschließend: "Wir blicken positiv in die Zukunft und sind sicher, dass der Mutoh 626UF nicht nur die Anzahl der Anwendungen, die wir ansprechen können, erhöhen wird, sondern auch, wie bereits beim Glasdruck bewiesen, dass wir von einer verbesserten Produktionseffizienz und Produktqualität profitieren können. Es wird eine aufregende Herausforderung werden. Wenn wir uns an die Technologie gewöhnt haben, können wir unser Portfolio mit mehr personalisierten Designs und maßgeschneiderten Artikeln nach Kundenwunsch weiter ausbauen".

stories-amsgrawer-banner5
)