Complot BV - Digitaldruck & Beschriftungen

Mutoh-Drucker sind grundsolide Geräte und sehr zuverlässig. Das kombiniert mit der wunderschönen Druckqualität und einfachen Wartung macht diese Geräte zum perfekten Zugpferd der Produktion.

stories-complot-homepage

Firmeninhaber Francis Hélin und seine Frau Katie

stories-complot-image1

Die One-Stop-Druckerei Complot BV mit Firmensitz in der belgischen Stadt Roeselare ist seit vielen Jahren ein treuer Anwender von Mutoh, und für den Firmeninhaber Francis Hélin gibt es auch absolut keinen Grund, dies zu ändern.

"Mutoh-Drucker sind grundsolide Geräte und sehr zuverlässig. Das kombiniert mit der wunderschönen Druckqualität und einfachen Wartung macht diese Geräte zum perfekten Zugpferd der Produktion.

Das Produkt im Anwenderbericht: XpertJet 1641SR

Mutoh-Drucker und Complot BV sind wie füreinander geschaffen

Die Geschichte von Complot geht zurück auf das Jahr 1997, als Francis begann, Poster im Digitaldruck anzubieten. Wie sich herausstellte – ein unerschlossener Markt, und schon bald darauf schaffte er sich einen zweiten Drucker sowie Geräte zur Endfertigung an. Mündliche Empfehlungen taten ihr Übriges und schon bald darauf mussten sie an einen größeren Standort umziehen. Heute ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für viele Grafikagenturen, Messebaufirmen, Werbetechniker und Designer und hat ein umfangreiches Arsenal an Druckern und Geräten zur Endfertigung, um die höchste Qualität und den bestmöglichen Service zu bieten.

 Made in Japan

Vor kurzem hat Complot in einen neuen Mutoh XpertJet 1641SR investiert, der den wohlbekannten Mutoh ValueJet 1624X ersetzen soll. "Der Hauptgrund, warum wir uns wieder für einen Mutoh entschieden haben", erklärt Francis, "liegt einfach daran, dass es absolut solide Maschinen sind. "Made in Japan" steht für innovative und zuverlässige Technik. Viele Anfragen sind heutztage sehr kurzfristig und wir können uns keine Verzögerungen aufgrund von mechanischen Problemen erlauben. Bei uns sind auch ein Mutoh ValueJet 1624X und 1638X im Einsatz und im Laufe der Jahre haben sie sich als robuste Arbeitspferde erwiesen, auf die man sich jederzeit verlassen kann. Zudem ist die Druckqualität hervorragend. Besonders die Volltonfarben kommen sehr gut heraus. Banding bzw. Streifen sind überhaupt nicht zu sehen. Das war nicht immer der Fall bei anderen Maschinen, die wir hatten."

stories-complot-banner3

Verbessertes Tintensystem

Der schöne schwarze Halbglanzdruck des neuen XpertJet 1641SR ist wirklich beeindruckend und er sieht auch ganz anders aus als sein Vorgänger. Die größten Änderungen sind jedoch unter der Druckerverkeidung zu finden. "Neu für uns ist die beleuchtete Druckplattform", sagt Francis, "womit wir die Ausgabe während des Druckvorgangs wesentlich leichter überprüfen können. Eine weitere Verbesserung ist das Tintensystem. Die Tinte wird nicht mehr in Tintenpatronen, sondern in Beuteln gespeichert, die mehr Tinte fassen können. Das Wiederauffüllen ist kinderleicht und die neuen Tinten sind preiswerter als die vorherigen. Somit können wir auch die dringend notwendigen Gewinnmargen aufrechterhalten."

 Extrem stabil mit vorhersehbarer Druckqualität

Complot verwendet Mutoh-Drucker überwiegend für langfristige und qualitativ hochwertige Anwendungen wie Poster im Vollfarbendruck, Banner, Schilder mit Hinterbeleuchtung, POS-Displays, Schilder für Gebäude sowie Klebeschilder und Aufkleber. "Ganz gleich, ob sie im Innen- oder Außenbereich verwendet werden, wir produzieren alles in bester Druckqualität. Und genau dadurch unterscheiden wir uns von anderen", sagt Francis. "Und das Beste daran ist, dass wir diese schöne Druckqualität auf jedem flexiblen Drucksubstrat erzielen können, da Mutoh-Drucker beim Trocknungsprozess nur sehr wenig Hitze entwickeln. Aufgrund des geringen Wartungsaufwands von Mutoh-Druckern ist die Maschinenverfügbarkeit sehr hoch. Sie werden es uns vielleicht nicht glauben, aber wir kalibrieren unsere Mutoh-Drucker nur einmal im Jahr. Ansonsten gibt es nicht viel zu tun. Die Reinigung der Köpfe und die Verschließstation werden zweimal pro Woche gereinigt, und das dauert nur 10 Minuten. Selbst Monate nach dem Erstdruck zeigen Nachdrucke überhaupt keinen Farbunterschied. Wenn man also eine Maschine hat, die extrem stabil ist und eine vorhersehbare Qualität produziert, hilft das sehr, Tag für Tag die beste Druckqualität zu bieten. Mutoh-Drucker sind wie für uns geschaffen."

 

stories-complot-banner1
)